*
Spruch 4

Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung. Aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.   (Dietrich Bonhoeffer)

Menu
BDB-Logo

Mitglied im Landes-
verband Schleswig-Holstein

Banner
QR-Code
Datenschutzsiegel

Bestattungsvorsorge

Regeln Sie Ihren letzten Weg rechtzeitig selbst. Mit einer Bestattungsvorsorge wird zu Lebzeiten geregelt wie und wo Sie Ihre letzte Ruhestätte wünschen oder wie die Trauerfeier gestaltet sein soll. Ob Sie eine Erd- Feuer- oder Seebestattung wünschen, wie der Blumenschmuck ausfallen soll, etc. All dies können Sie mit uns besprechen. So ist sichergestellt, dass Ihr letzter Wunsch auch so erfüllt wird, wie Sie es festgelegt haben. Hierbei ist es auch wichtig, dass Sie das Totenfürsorgerecht ausdrücklich auf den Bestatter übertragen, denn das Recht der Totenfürsorge haben üblicherweise die  nächsten Angehörigen. Dies ist in den familienrechtlichen Verhältnissen begründet und dauert über den Tod hinaus.

Damit sich die Angehörigen nicht einfach über die, in der Bestattungsvorsorge getroffenen Regelungen versuchen hinwegzusetzen, was aus den unterschiedlichsten Beweggründen geschehen kann, empfehlen wir dem Vorsorgenden im Rahmen der vereinbarten Bestattungsvorsorge ausdrücklich auch die Totenfürsorge zu übertragen.

 

 


Bild: Knipseline/Pixelio.de

 

Sprechen Sie uns an, wir finden gemeinsam für Sie die bestmögliche Lösung. 

 

bottonlogo

Bestattungen Lantau Mühlenweg 19, 24217 Stakendorf   -  Telefon 04344-1532 - Tag und Nacht     Mobil  0173-2490119

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail