*
Spruch 4

Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung. Aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.   (Dietrich Bonhoeffer)

Menu
BDB-Logo

Mitglied im Landes-
verband Schleswig-Holstein

Banner
QR-Code
Datenschutzsiegel

Über uns

Das Beerdigungsinstitut Lantau in dritter Generation

Bereits im Jahr 1948 übernahm Stellmachermeister Ernst Lantau nicht nur das Anfertigen von Särgen, sondern darüber hinausgehende Aufgaben eines Bestatters. Später übertrug er diesen Aufgabenbereich seiner Schwiegertochter Annemarie. Seit 1989 war deren Mann, Tischlermeister Hans Lantau, der den Tischlereibetrieb an seinen Sohn, den Tischlermeister Klaus-Jürgen Lantau übergab, für das Bestattungswesen der verantwortliche Mann.

Die Schwiegertochter Cornelia legte bereits 1984 die erforderliche Prüfung zur fachgeprüften Bestatterin ab und übernahm zum 1.01.2000 die volle Verantwortung für das alteingesessene Familienunternehmen.

Seit nunmehr über 10 Jahren leitet Cornelia Lantau das Beerdigungsinstitut Lantau mit Sachverstand, Umsicht und großem Einfühlungsvermögen.



Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich! 
 
Ihre Cornelia Lantau







bottonlogo

Bestattungen Lantau Mühlenweg 19, 24217 Stakendorf   -  Telefon 04344-1532 - Tag und Nacht     Mobil  0173-2490119

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail